Leitbild

Leitbild des Fachbereiches Jugendberufshilfe von IN VIA Aachen e.V.

 

Unsere Identität und unser Auftrag

Der Fachbereich Jugendberufshilfe des IN VIA Aachen e.V. bietet in vielfältigen Arbeitsfeldern Beratung, Bildung, Begleitung und praktische Hilfen an. Er bietet in konkreten Lebenslagen Orientierung, Unterstützung und Stärkung.

Die berufliche Orientierung und Integration arbeitsuchender Menschen in den Arbeitsmarkt ist unser Auftrag.

Wir unterstützen, begleiten und fördern sie in ihren Kompetenzen, in der Stabilisierung ihrer Persönlichkeit und auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit.

 

IN VIA als Fachverband der Caritas ist kirchliche Struktur in der Gesellschaft und gesellschaftliche Struktur in der Kirche. Damit begibt sich IN VIA in das Spannungsfeld zwischen Kirche und Gesellschaft, zwischen kirchliche Normen und Pluralität von Werten in unserer Gesellschaft.

Auch der Fachbereich Jugendberufshilfe des IN VIA Aachen e.V. fügt sich in dieses Spannungsfeld ein und verfolgt als Teil des Fachverbandes ebenso unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. 

Unsere Werte 

Unser Handeln orientiert sich an christlichen Grundwerten. Wir wollen Hoffnung vermitteln und Menschen ermutigen, Verantwortung zu übernehmen, einander wertschätzend zu begegnen und sich gegenseitig zu stärken.

Unser Miteinander und der Umgang mit den Menschen, die wir begleiten, sind geprägt durch Vertrauen, Respekt, Toleranz und die Fähigkeit der Vergebung.

Die Besonderheit und Einmaligkeit jedes einzelnen Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir wenden uns mit unseren Angeboten an alle Menschen, unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität und ihrem Geschlecht.

Unsere Zielgruppe, Kunden und Partner

Unsere Zielgruppe sind zum einen junge Menschen und Schüler, die vor dem Eintritt in die Berufswelt stehen, die wir in der beruflichen  Orientierung  und in ihrer fachlichen, personalen oder methodischen Kompetenz unterstützen wollen. Zum anderen Azubis, die wir während der Ausbildung unterstützen mit dem Ziel einen erfolgreichen Abschluss absolvieren zu können und sie in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse zu integrieren.

Kunden sind unsere Kostenträger wie z.B. die Bundesagentur für Arbeit, das Jobcenter, in deren Auftrag wir Maßnahmen durchführen.

Partner sind Unternehmen und Betriebe, Organisationen, öffentliche Einrichtungen, und andere Bildungsträger, mit denen wir kooperieren.

Unsere Fähigkeiten

Das Profil unseres Teams ist durch verschiedene Fachkompetenzen breit gefächert. Wir arbeiten teilnehmer- und handlungsorientiert im fachübergreifenden Team.

Die Mitarbeitenden bilden sich kontinuierlich fort und verfügen dadurch über ein hohes Maß an didaktischen, methodischen und sozialen Kompetenzen.

Grundsätzlich verfolgen die Mitarbeitenden einen präventiven Ansatz.

Neue Mitarbeitende erhalten eine gezielte Einarbeitung und Praxisbegleitung in der Einarbeitungsphase.

Unser Verständnis vom gelungenen Lernen

Der Erwerb beruflicher Kompetenzen sowie die Erweiterung der personalen und sozialen Kompetenzen sind für uns die Grundlage gelungenen Lernens. 

Die Teilnehmer erweitern ihre Handlungskompetenzen und können so den Anforderungen im Alltag und Berufsleben mit gewachsenem Selbstbewusstsein begegnen.

Sie übernehmen Verantwortung für ihre Lebens- und Berufsplanung und können ihren individuellen Lernprozess eigenverantwortlich fortführen. Die Teilnehmenden erhöhen ihre Integration und Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt. 

Unsere Leistungen 

Unsere Dienstleistung umfasst Berufsorientierung und -vorbereitung, Beratung, Förderung, Qualifizierung, berufliche Integration, Eingliederung und Vermittlung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, in verschiedenen Projekten.

Zentraler Aspekt unserer Arbeit ist die Stabilisierung der Persönlichkeit, die Ermutigung der Zielgruppe zu eigenverantwortlichem Handeln und die Stärkung der sozialen und beruflichen Kompetenz unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen.

 

tl_files/invia/bilder/Logo_neu.png