Motivia Stadt Aachen

Projekt für schulmüde Jugendliche
in der Stadt Aachen

Das Modellprojekt MOTIVIA, ein „präventiv-reintegratives“ Hilfsprojekt für schulmüde Jugendliche, startete am 1. Januar 1998. Träger des Modells ist IN VIA, Verband Katholischer Mädchensozialarbeit e.V. in Aachen. Seit Januar 2002, nach Abschluss der vierjährigen Modellprojektphase, wird das Projekt in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Aachen und der Bischöflichen Marienschule fortgeführt. Zwölf Jugendliche werden in einer sozialpädagogischen Tagesgruppe beschult und sozialpädagogisch betreut und gefördert.

Konzeptionell wendet sich MOTIVIA an schulverweigernde Jugendliche von Regel - und Förderschulen der Stadt Aachen im Alter von 12 bis 16 Jahren (Mädchen und Jungen). Schulischer Kooperationspartner ist die Bischöfliche Marienschule Aachen, eine Schule für Erziehungshilfe.

tl_files/invia/bilder/lernen1.jpg

Wenn Jugendliche den Schulbesuch oder den Unterricht verweigern, stehen immer Lern-
schwierigkeiten, familiäre Konflikte und/oder persönliche Probleme dahinter. MOTIVIA versucht die Jugendlichen bei der Bewältigung dieser Probleme zu unterstützen und sie zu motivieren, ihr Leben selbstverantwortlich zu gestalten. Das primäre Ziel des Projekts besteht darin, die Schülerinnen und Schüler zu einem Schulabschluss zu führen oder in Regelschule zu reintegrieren.

Der Weg dorthin soll mit den Jugendlichen schrittweise erarbeitet werden. Grundlegende Ziele sind daher:

  1. Psychische Stabilisierung der Jugendlichen
  2. Erkennen und Steigern ihres Selbstwertgefühls
  3. Steigern ihrer sozialen und emotionalen Kompetenzen
  4. Förderung von Strategien zur Alltagsbewältigung
  5. Erreichen eines altersgemäßen Lernstandes

Eine große Chance des ganzheitlichen Ansatzes liegt in der Kooperation von Jugendhilfe und Schule, durch die die auf beiden Seiten vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden können.

Aktivitäten

 

Informationsmaterial:
Flyer „MOTIVIA-Stadt“[nbsp]  (pdf-Datei)

Ansprechpartner

Hildegard Kaufmann
Fachbereichsleiterin
Tel.: 0241/400 47 126
E-Mail: kaufmann@invia-aachen.de

Heiko Bodonge
Koordinator/sozialpädagogische Betreuung
Tel.: 0241/400 47 120

Grit Perkampus
Sozialpädagogische Betreuung
Tel.: 0241/400 47 123

Fax: 0241/400 47 201
E-Mail: motiviastadt@invia-aachen.de

Projektadresse

MOTIVIA Stadt Aachen
Motivia Stadt
Krefelderstr. 23
52070 Aachen